BOUNDARIES & BROOMSTICKS
keep your head in the game - Druckversion

+- BOUNDARIES & BROOMSTICKS (https://broomventures.de)
+-- Forum: Auftakt (https://broomventures.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Gesuche (https://broomventures.de/forumdisplay.php?fid=8)
+---- Forum: Slytherin (https://broomventures.de/forumdisplay.php?fid=13)
+---- Thema: keep your head in the game (/showthread.php?tid=565)



keep your head in the game - Mathilda Grindelwald - 19.08.2021

Der GESUCHTE:
SIMON ZABINI

> 17 Jahre alt, Reinblut
> 6. Klasse in Slytherin
> Hüter im Quidditch-Team
> Mitglied im Slug Club
> arroganter Schnösel
> Mamas Liebling



Elite bedeutet Auslese. Dass du zu jener gehörst, weil du unter anderem diese Überzeugung mit der Muttermilch aufgesogen hast, ist in Stein gemeißelt. Dafür braucht ihr auch nicht den sogenannten Unantastbaren 28 angehören. Ursprünglich stammt deine Sippe aus dem Mittelmeerraum und durch eure Handelsverbindungen unterhaltet ihr Zabinis weiterhin Beziehungen in jene Gefilde. Deine Familie ist jedoch schon seit Generationen in Großbritannien ansässig. Ihr seid wohlhabend und weit vernetzt, überdies reinblütig und fester Bestandteil der konservativen Oberschicht.
Nicht nur dein familiärer Hintergrund, sondern auch dein Wert für die Schlangengrube genauso wie die Sportler-Karriere, die du nur allzu gerne verfolgen willst, haben dich wie selbstverständlich zum Mitglied des Slug Clubs gemacht. Du bist ein Ass im Quidditch, seit deinem zweiten Hogwartsjahr fester Teil der Mannschaft und hast bereits auf verschiedenen Positionen gespielt - doch als Hüter will dich kein Slytherin mehr missen. Eigentlich hättest du die erste Wahl sein sollen, als ein neuer Kapitän bestimmt wurde. Doch stattdessen ging der Posten an deine Mitschülerin Teresa Yaxley. In deinen Augen mag sie eine gute Jägerin sein, doch aus dem richtigen Holz ist sie nicht geschnitzt, um diese Truppe - deine Jungs - anzuführen. Und sie ist nicht das einzige Mädchen, an dem du dich zurzeit störst. Die Grindelwald wirkt auf dich schwach, die Yaxley inkompetent. Dass sie dich nicht mal zum Co-Kapitän gemacht hat, stößt dir übel auf. Dass sich die Deutsche nicht um deine Freundschaft bemüht hat, sondern von Anfang an vor dir auf der Hut ist, als wärst du der Schwarze Mann höchstpersönlich, kränkt dich nicht weniger. Und, wärst du dennoch bereit, darüber hinwegzusehen?

DIE SUCHENDEN
Evan Rosier - dein Verbündeter
Slytherin - 16 Jahre alt - 5. Klasse - Sacred 28
Dass Teresa Yaxley (ein Mädchen!) zur Quidditchkapitänin der Slytherin-Mannschaft bestimmt wurde, hat euch beide sehr gekränkt, immerhin habt ihr euch als die bessere Wahl empfunden. Der Rückschlag verbindet euch beide und ihr schließt euch im Training nur allzu gerne zusammen, um der Yaxley ihre Führung zu erschweren und das Training zu sabotieren. Irgendwann wird sie schon aufgeben, oder? Andernfalls müsstet ihr vielleicht zu drastischeren Maßnahmen greifen... Evan stammt wie du aus einer äußerst wohlhabenden traditionellen Familie, weshalb ihr euch auch schon vor eurer Schulzeit in Hogwarts kanntet und inzwischen auch außerhalb des Spielfeldes längst Verbündete und Freunde seid. Wie stehst du eigentlich dazu, dass der Rosier-Spross auf den Erhalt des Dunklen Mals hinfiebert?

Mathilda Grindelwald - der Dorn in deinem Auge
Slytherin - 17 Jahre alt - 7. Klasse - Reinblut
Wenn es nach der Grindelwald ginge, dann würde sie dich wohl lieber nicht suchen, denn sie flüchtet vor Begegnungen mit dir so gut sie kann. Zwar gehört sie zu deinem Haus, aber anstatt sich als neue Schülerin dort nahtlos einzufügen, sorgt die Blonde mit dem weltweit bekannten Nachnamen für Unruhe unter den Schlangen. Ihre Verlobung mit Regulus Black war für eure Clique dann Anlass genug sich voll auf sie einzuschießen. Nicht nur einmal hast du Mathilda bislang gedroht und sie wissen lassen, dass die Grindelwalds in England unerwünscht sind. Dabei kam es auch schon zu einigen körperlichen Auseinandersetzungen und das Brandmal deines Zauberstabes an ihrem Hals hat ihr gehörig Angst eingejagt. Dabei bist du vermutlich einfach gekränkt, dass das Mädchen dieser einflussreichen Familie dir nicht ihre Freundschaft angeboten hat. Aber Slughorn hat dich schon auf dem Schirm, gib also zukünftig lieber Acht!

Regulus Black - der Gefallene
Slytherin - 16 Jahre alt - 5. Klasse - Sacred 28
Besonders nah seid ihr euch nie gewesen, aber Regulus und du, ihr seid eigentlich immer gut miteinander zurecht gekommen. Schon vom Sandkasten auf, sozusagen. Der jüngere macht seinen Job im Team und arbeitet hart dafür, muckt nicht auf, sammelt still Hauspunkte und lässt Slytherin insgesamt besser dastehen.
Seit er mit der Grindelwald verlobt ist, ist das Ganze natürlich komplizierter geworden und weil Regulus das Bedürfnis zu haben scheint ihr zur Seite zu stehen, seid ihr auch schon ein paar Mal angeeckt. Für andere Mitglieder der Clique ist er bereits der Feind, aber für dich? Nun, es ist eben kompliziert. Und immerhin scheint der Junge nicht blind Voldemort hinterher zu rennen.
Die Frage, die sich einem Slytherin in dieser Situation stellen sollte ist wohl: was lässt sich aus dieser Situation herausschlagen und könnte er dir noch nützlich sein?

Wusstest du, dass...
  • Simon garantiert Chancen auf eine Quidditch-Profikarriere hat?
  • die Zabinis als neureiche Emporkömmlinge gelten, obwohl sie seit Mitte des 19. Jh. in Großbritannien Wurzeln geschlagen haben?
  • seine Familie sowohl Ländereien in Frankreich als auch Übersee besitzt?
  • er fließend Französisch und Italienisch spricht und sich auf Arabisch verständigen kann?
  • Simon sich im Gegenteil zu seinen Freunden nicht unbedingt Voldemort anzuschließen beabsichtigt?
  • er Rosier den Chef der Clique spielen lässt, insgeheim aber Mulciber präferiert, auch wenn er dessen Streben zum Todesser nicht nachvollziehen kann?
  • er ins Visier der Hauslehrer geraten ist und froh ist, den Vertrauensschüler Wilkes in seiner Clique zu haben?
  • er sich mit Sicherheit nicht verloben lässt, sondern sich seine Frau zu gegebener Zeit selbst aussucht?
  • er einen Sohn nach seinem Großvater mütterlicherseits benennen und dieser somit Blaise heißen würde?
  • wir noch andere interessante Details über ihn für dich hätten, wenn du daran Interesse hast?

Wer wir sind und was wir suchen

Hey, danke fürs Lesen bis hierher!
Wir - Rica, Alo & Meli - aber auch der Rest des Forums, würden uns sehr über einen bespielten Zabini freuen. Alle Angaben zum Charakter im Gesuch sind Ideen, die wir auf Grund der Beziehungen zu Evan, Mathilda und Regulus spannend fänden. Sie sind kein Muss, aber hoffentlich eine gute Orientierung, wie wir uns den Charakter vorstellen. Natürlich kann auch Einiges umgeändert, weggelassen und hinzugefügt werden, solange die Eckdaten bestehen bleiben. Wichtig wären uns dann eben das Haus und der Jahrgang, seine Einstellung zum Thema Blutstatus und Voldemort sowie seine Position im Quidditch. Anschluss findest du für ihn aber nicht nur mit unseren drei Charakteren; es sind auch weitere Schüler, Professoren und Erwachsene in Hogsmeade aktiv bespielt.

In unseren Augen ist Ashton Sanders als Avatarperson für den Charakter passend. Du könntest es aber auch ändern, wenn dir wer anders vorschwebt. Wir räumen uns jedoch ein Vetorecht ein.
Es wäre schön, wenn der Vorname Simon bleibt, da wir Zabini so bereits als NPC im Inplay erwähnt haben. Wenn dir der Name gar nicht zusagt, darfst du ihn aber gern ändern. Auch hier behalten wir uns jedoch ein Vetorecht vor.

Zum Plaudern und Plotten sind wir auf dem Discord-Server aktiv und gut erreichbar. Du kannst dort sehr gerne auch einfach erst einmal zum Schnuppern vorbeischauen. Per PN kannst du dich aber auch mit uns in Verbindung setzen.

Wir sind ein Harry Potter-Forum, das im Jahr 1977 spielt. Der Krieg spielt nur am Rande eine Rolle, da wir uns auf den Schulbetrieb in Hogwarts und das Dorfleben von Hogsmeade konzentrieren.

Boundaries & Broomsticks