BOUNDARIES & BROOMSTICKS
Kleine Partys oder viel mehr? - Druckversion

+- BOUNDARIES & BROOMSTICKS (https://broomventures.de)
+-- Forum: Auftakt (https://broomventures.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Gesuche (https://broomventures.de/forumdisplay.php?fid=8)
+---- Forum: AGS und andere Gruppen (https://broomventures.de/forumdisplay.php?fid=14)
+---- Thema: Kleine Partys oder viel mehr? (/showthread.php?tid=462)



Kleine Partys oder viel mehr? - Remus Lupin - 03.04.2021

every great story
begins with the slugclub

Der Slug Club wurde von Horace Slughorn gegründet, er ist der Professor für Zaubertränke an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei. Der Club beherbergt ausgewählte Mitglieder, die entweder einflussreiche Familienangehörige oder ein ausgesprochen hohes magisches Potenzial aufweisen können. Horace hat es sich zur Aufgabe gemacht, jenen Schülern und Schülerinnen durch eine persönliche Förderung und persönlich nahegelegten Kontakten die Möglichkeit zu geben, eine erfolgreiche Karriere zu ermöglichen.


Amelia Bones
god is a girl

16 Jahre
Halbblut
6. Jahrgang
Hufflepuff
Jadin Gould
“Du hast eine schwere Zeit hinter dir, eigentlich steckst du noch mitten drin. Vor kurzer Zeit wurden deine Eltern, dein ältester Bruder Edgar und dessen Familie von Todessern getötet. Einzig du und dein Bruder Bill haben überlebt. Du wirst bei ihm leben, bis du selbst auf eigenen Beinen stehst, das steht fest. Doch trotz der schweren Zeit, der Trauer und dem Verlust machen dich noch ganz andere Dinge aus. Du bist eine beliebte Schülerin, hast eine große Clique um dich herum und deine Freunde stehen bedingungslos hinter dir sowie loyal zu ihnen stehst. Du bist immer fair zu deinen Mitmenschen, unvoreingenommen und mutig, sehr freundlich und eine sehr talentierte Hexe. Dein magisches Talent war es, welches dich in den Slug Club brachte, denn nicht nur der Schulleiter erkannte dieses bereits, sondern auch Professor Slughorn. Du selbst findest es ziemlich übertrieben, ein Teil des Ganzen zu sein, aber du wolltest ihm diesen Wunsch auch nicht abschlagen, zu sehr hättest du ein schlechtes Gewissen gehabt, weil du Menschen nicht gerne verletzt.”



Theodore Nott
go out of my way
“Theodore scheint ein sehr beliebter Name in deiner Familie zu sein, zumindest bei deinem Vater, denn bereits dein älterer Bruder besitzt diesen Namen. Lediglich eure Zweitnamen unterscheiden euch. Du bist der zweite Sohn von Nott Sr., welcher mittlerweile alleinerziehend und verwitwet ist, das hält ihn jedoch nicht davon ab, nach einer neuen passenden Frau für sich zu suchen. Dein Vater hat dich konservativ in den reinblütigen Traditionen erzogen. Du legst sehr viel Wert darauf, das perfekte Familienbild aufrecht zu erhalten, auch wenn dies nicht immer leicht ist. Dein elitäres Bewusstsein sowie deine penible und perfide Art, dich in der Welt mit den richtigen Menschen zu umgeben, tragen dazu bei, das du keinerlei Fehler machen willst und sie aus dem Weg räumst ohne Rücksicht auf Verluste. In dir schlummert ein Kontrollzwang, den du nicht immer unter Kontrolle hast, was dich sehr unter Druck setzt. Du willst das perfekte Mitglied der Elite sein, unangefochten an der Spitze stehen und dafür tust du alles.”

16 Jahre
Reinblut
6. Jahrgang
Slytherin
Louis Partridge

Abraxas Avery
facing consequences
Der Druck von zuhause ist so groß, so groß, dass Abraxas [Name änderbar] regelmäßig das Gefühl hat daran zu zerbrechen. Das kann er sich aber wohl nicht leisten, was ihn wiederum regelmäßig vor Nervosität beben lässt - zum Glück gibt es Beruhigungstränke, die man dem Hauskameraden des Vertrauens - Severus - abkaufen kann. Immerhin kann er es sich nicht leisten was im Unterricht zu verpassen, schlechte Noten nach Hause zu bringen - oder gar aus dem Team zu fliegen! Dieses Schuljahr ist doch das erste für ihn im Quidditchteam und dabei ist er bereits in der sechsten Klasse. Da muss man sich beweisen, da muss man zeigen, dass man sich diese Position redlich verdient hat! Da funktioniert das mit dem Binge-lernen nicht wie er es vor den Prüfungen betreibt, den Stoff danach wieder zu einem großen Teil vergisst. Da muss man am Ball bleiben.

17 Jahre
Reinblut
6. Jahrgang
Slytherin
Dane Deehan
vergeben

Darius Avery
belong to the dark side?
“Du kommst aus einer Scared 28 Familie, was dich aus deiner Sicht zu etwas Besonderem macht. Dein Weg als einer der Avery-Sprösslinge ist vorgegeben, auch wenn du längst nicht der erste Sohn bist und damit die schwere Last des Erbes nicht direkt auf deinen Schultern lastet. Nein, es lastet auf deinem ältesten Bruder Matthew, und da wäre dann ja auch noch Abraxas, welcher die Last tragen könnte. Trotz alledem war deine Erziehung nicht minder streng und man erwartet dieselben Ambitionen und Fähigkeiten wie bei deinen Brüdern von dir. Du folgst den Familientraditionen, ohne sie zu hinterfragen, dich ihnen zu widersetzen kommt dir nicht einmal in den Sinn und du machst bist du auf den Weg, in die Fußstapfen deiner Brüder zu treten. Stressresistent würde man dich beschreiben, denn auch in der stressigsten Situation bleibst du ruhig und gelassen, es scheint dich gar nicht zu interessieren. Mit deinem schrägen Humor eckst du manches Mal an, sodass nicht wenige sich fragen, ob du noch alle Schrauben zusammen hast. Dich stört das nicht im Geringsten, denn was die anderen von dir denken, geht dir an deinem hübschen Gesäß vorbei. Wichtig ist, den Erwartungen gerecht zu werden, die deine Familie an dich stellt. ”

15 Jahre
Reinblut
5. Jahrgang
Slytherin
Freddie Highmore


Josie Abbott
little miss sunshine
“Du bist eine kleine Tagträumerin, hast gerade dein erstes Jahr in Hogwarts begonnen und weißt eigentlich überhaupt nicht, weshalb Professor Slughorn dich in den Slug Club eingeladen hat. Die älteren Schüler und Schülerinnen machen dir Angst, allen voran die Slytherins. Du bist unsicher, aber eine loyale Freundin und so freundlich, dass man meinen könnte, du würdest diese morgens mit deinem Müsli essen. Deine Tagträumereien haben jedoch zur Folge, dass du chaotisch und unpünktlich bist, lebst du doch eher in deiner ganz eigenen Welt und musst dich zurechtfinden in Hogwarts. Das Potenzial, welches Slughorn in dir sehen muss, siehst du selbst nicht, hast du eher das Gefühl, du würdest gar nicht wirklich im Unterricht mitkommen, weil du so viel am Träumen bist. Irgendwann wirst du sicher verstehen, weshalb du im Slug Club gelandet bist… denkst du dir.”

11 Jahre
Reinblut
1. Jahrgang
Hufflepuff
Mia Talerico

Jack Bletchley
the way is our
“Du gehörst zu einer reinblütigen Familie, allerdings nicht zu den Scared 28, was es für dich zu einer anspruchsvollen Aufgabe macht, den Erwartungen deiner Familie an dich gerecht zu werden. Du bist der einzige Sohn der Familie, der Erbe, auch wenn du noch eine ältere und eine jüngere Schwester hast. Deine Eltern erzogen dich strenger mit der weisen Voraussicht, dass du die Linie erhalten würdest. Du bist ein ehrgeiziger und sturer Junge, der gerne seinen Dickkopf durchsetzt und auch nicht davor zurückschreckt, Wege zu gehen, die man nicht so gerne sieht. Du bist ambitioniert, aber auch sehr loyal. Ein wahrer Traum, wenn man nicht die Familiengeschäfte irgendwann übernehmen müsste, wäre es im St. Mungo als Heiler zu arbeiten. Du interessierst dich sehr für Heilkunst, aber ob du jemals diese Möglichkeit erhalten wirst, steht wohl in einer ganz anderen Galaxie. Dein Weg vorbestimmt, ohne dabei die eigenen Flügel ausbreiten zu dürfen.”

15 Jahre
Reinblut
5. Jahrgang
Slytherin
Tom Holland


Dirk Cresswell
promise I'll work harder
“Du bist in einer Muggelfamilie aufgewachsen, was es für dich nicht einfach gemacht hat, als du den Brief aus der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei erhalten hast. Du konntest es gar nicht glauben, genauso wenig wie deine Eltern und deine älteren Geschwister. Du, der ruhige und zurückhaltende Junge solltest ein Zauberer sein? Nachdem man sich an den Gedanken gewöhnt hatte, war deine Familie sehr stolz auf dich und du hast noch immer eine sehr enge Verbindung ihr. Regelmäßig schreibst du ihnen Briefe und erzählst ihnen von deinem Leben in Hogwarts.Wie bist du in den Slug Club gekommen? Das hat wohl nur einen Grund. Du bist ein begabter Zauberer, du hast so gute Noten, dass man dich bereits hinter vorgehaltener Hand mit Lily Evans vergleicht, der rothaarigen muggelstämmigen Vertrauensschülerin aus Gryffindor. Sie ist ebenfalls ein Teil des Slug Clubs und wegen ihres Talents von Slughorn hinein geholt worden. Etwas, was du noch mit ihr gemeinsam hast. Du möchtest einmal im Ministerium arbeiten und interessierst dich für Kobolde, weshalb du gerade zu ein Experte im Bereich der Kobold Kriege bist. Professor Binns Zuneigung kannst du dir deswegen sicher gewiss sein, auch wenn du längst keinen Unterricht mehr bei ihm hast.”

15 Jahre
Muggelstämmig
Ravenclaw
5. Jahrgang
Dean Charles Chapman

Castor Wilkes
twist just like a snake
"Die Familie Wilkes ist ein unscheinbares Licht am Reinbluthimmel, hat sich aber durch ihre Verbindungen ins Ministerium einen gewissen Namen gemacht. Dein Vater, ein überzeugter Anhänger des Dunklen Lord, ist für das Büro für Internationales Magisches Recht tätig und somit geschäftlich viel unterwegs. Du befindest dich auf dem besten Weg, in seine Fußstapfen zu treten. Bereits bevor du zum Vertrauensschüler ernannt wurdest, hattest du die Aufmerksamkeit deines Hauslehrers sicher, indem du stets mit soliden Schulleistungen geglänzt hast, wenn du nicht Preise von Schachturnieren heim brachtest. Du bist bei Weitem nicht der Einzige, der von Slughorn bevorzugt behandelt wird, aber einem anderen Mitglied gönnst du es definitiv nicht: Seinem unangefochtenen Liebling, dieser schlammblütigen Gryffindor Lily Evans. Nicht, dass du das im exquisiten Zirkel jemals äußern würdest… insbesondere auch nicht gegenüber deinem Kumpel Severus Snape, der es jedoch geschafft hat, wegen eines unerlaubten Duells aus Slughorns Gnade zu fallen. Stattdessen hat ihn der Professor nun durch eine Erstklässlerin ersetzt, von der sich keiner erklären kann, warum sie sich euren Reihen anschließen durfte. Dummerweise gibt es noch andere Dinge, die dir Kopfschmerzen bereiten. Zum Beispiel deine Schwester Yen..."

17 Jahre
Reinblut
Slytherin
6. Jahrgang
Avan Jogia
vergeben



Willkommen im Slug Club! Die Mitglieder des Clubs wurden exklusiv von Horace Slughorn ausgewählt, sodass man sich als Teil des Clubs sicher sein kann mit einer entsprechenden persönlichen Förderung in Berührung zu kommen.

Zu beachten ist, dass der Slug Club bei uns im Forum sehr ernst genommen wird: wir spielen die Treffen aus und die Charaktere agieren miteinander. Einfach nur "dabei sein" und dann aber nicht an entsprechenden Szenen teilzunehmen ist also nicht gern gesehen.
Gemeinsam wollen wir die Slug Club Partys im Ingame feiern und Schüler auf die wohlverdiente Siegesstraße geleiten. Wenn du uns in dabei unterstützen möchtest, dann meld dich einfach!